StiL - Studieren in Leipzig

Das Projekt "StiL - Studieren in Leipzig" läuft an fast allen Fakultäten der Universität und setzt sich aus elf Teilprojekten zusammen. Jedes Teilprojekt bietet verschiedene Angebote für Studierende und Lehrende, die auf unterschiedliche Weise dazu beitragen, das Studium und die Lehre an der Universität Leipzig zu verbessern.

Leipziger Sammlungsinitiative (LSI)

Das Projekt widmet sich den Sammlungen und Museen der Universität Leipzig und befasst sich insbesondere mit ihrer Rolle als Lehr- und Schausammlungen, als die sie größtenteils schon im 19. Jahrhundert angelegt wurden. Die Initiative zielt darauf ab, die wissenschaftliche und historische Relevanz der Bestände und ihren Wert für die akademische Lehre erneut in den Fokus zu rücken, um ihren Status als Lehrsammlungen dauerhaft  zu stärken.

Beteiligung an Ausstellungen im Rahmen des StiL-Projektes

  • Imaginäres Museum mehr
  • WissenSchaf(f) Sammlungen - Geschichten aus den Sammlungen der Universität mehr

Abgeschlossene Projekte

LaborUniversität
Die LaborUniversität unterstützt Lehrende bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen lern- und kompetenzorientierten Lehrprojekten. Im Rahmen der 3. Kohorte wurde 2013/2014 das vom Institut tür Klassische Archäologie eingereichte Projekt "Mobile Medien im Museum: Erarbeitung eines komplexen digitalen Führungsangebots durch das Antikenmuseum der Universität Leipzig" gefördert. mehr