Sommersemester 2021

Mo 03.05.2021     
Michael Heinzelmann (Köln): „Die Stadt Elusa im nördlichen Negev - vom nabatäischen Karawanenstützpunkt zur spätantiken Wüstenmetropole“

Mo 17.05.2021         
Annetta Alexandridis (Cornell, USA): „Gipsabgüsse in Rassediskursen der Aufklärung und des Kolonialismus“

Mo 31.05.2021                     
Cristina Murer (Bern): „Zerstören, Plündern und Wieder-verwenden: Zum Phänomen des spätantiken Grabraubs“

Mo 07.06.2021         
Hadwiga Schörner (Wien): „Akquisition – Forschung – Lehre – Präsentation – Publikation: Die Archäologische Sammlung der Universität Wien"

Mo 14.06.2021
Katharina Meinecke (Leipzig): „Wandernde Bilder. Globalisierung und Glokalisierung in der visuellen Kultur der Spätantike“

Mo 05.07.2021

Zeki Mete Aksan (Sinop, Türkei): “Tumulus Tradition in the Southern Black Sea Region: Sinope and Its Vicinity”

Mo 12.07.2021
Martin Dorka Moreno (Tübingen): „Rezeptionsprozesse mediterraner Statuenschemata in den römischen Nordwestprovinzen“

 

Die Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr s.t. online per Zoom statt.

Der Zugangslink wird kurz vor dem Termin auf der Homepage des Antikenmuseums unter „Archäologisches Kolloquium“ antik.gko.uni-leipzig.de/index.php bekanntgegeben.

Zu den Vorträgen sind Sie herzlich eingeladen!
Auswärtige Gäste sind willkommen.

Das Programm zum Download hier